17-10-2019

永利娱乐快三是真平台吗亚洲必赢官网平台

亚洲必赢网址多少永利棋牌备用网址

Der chinesische Technologieriese Huawei hat am Mittwoch „den Schritt, den die deutsche Regierung unternommen hat, um gleiche Wettbewerbsbedingungen für 5G-Netzwerkanbieter zu schaffen“ begrüßt. Deutschen Medienberichten zufolge hat Berlin am Dienstag die Regeln für den sicheren Aufbau und Betrieb der Telekommunikationsnetze des Landes veröffentlicht, die Huawei, eines der weltweit führenden Telekommunikationsunternehmen, nicht vom Aufbau des 5G-Netzes ausschließen.

Treffen

Xi Jinping trifft Neuseelands Ex-Premier John Key

Der chinesische Präsident Xi Jinping traf sich am Mittwoch mit dem ehemaligen neuseeländischen Premierminister John Key in Beijing.

Umweltschutz

China will Emissionsziel für 2020 erreichen

Laut einer neuen Studie hat China in den letzten fünf Jahren die Belastung durch seine Wärmekraftwerke gesenkt und ist auf dem besten Weg, das Emissionsziel für 2020 zu erreichen.

Austausch

Deutsche Hidden Champions treffen in Heidelberg auf potentielle chinesische Partner

Deutschlands aufstrebende kleine und mittelständische Unternehmen haben sich am Mittwoch mit chinesischen Unternehmen und Investoren auf der „Hidden Champions Meet China“-Konferenz in Heidelberg ausgetauscht.

Veröffentlichung

Frankfurt veröffentlicht Xi Jinpings Buchsammlung über Entwicklung

Die deutsche und englische Ausgabe einer Sammlung von Aufsätzen, die der chinesische Präsident Xi Jinping unter dem Titel "Zhejiang, China: Eine neue Vision für die Entwicklung" verfasst hat, wurde am Dienstag in Frankfurt veröffentlicht.

Politik

Für ein besseres Wachstum: Chinas Impfstoffindustrie soll neu organisiert werden

China werde die Reorganisation seiner Impfstoffbranche vorantreiben, um das Wachstum größerer Impfstoffhersteller zu fördern, sagte ein Beamter. Chinas Behörden werden künftig ein höheres Maß an Konzentration in der Impfstoffbranche anstreben und das Wachstum rentabler Unternehmen unterstützen.

Hongkonger Taxifahrer spüren Konsequenzen der langanhaltenden Unruhen

Durch die Gewalt und das Chaos in Hongkong, die seit vier Monaten andauern, ist die Zahl der Touristen und lokalen Taxifahrgäste gesunken, was zu einem starken Rückgang des Einkommens der Taxifahrer geführt hat.

Queen hält Rede zur britischen Parlamentseröffnung

Härtere Strafen für gewalttätige Verbrecher, eine erhöhte Anzahl von Polizisten, mehr Geld für das nationale Gesundheitswesen und ein wiederholtes Engagement für die Umsetzung des Brexit bis Ende Oktober- das waren die herausragenden Merkmale der Rede der Königin, als die neue Sitzung des Parlaments am Montag in Westminster begann.

Wirtschaft

China verringerte im August seinen Bestand an US-Staatsanleihen

China hat im August seinen Bestand an US-Staatsanleihen auf 1,1035 Billionen US-Dollar reduziert und damit den zweiten Monat in Folge eine Verminderung seiner Bestände vollzogen.

Trotz unterschiedlicher Deutung rückt ein Ergebnis näher

Trotz unterschiedlicher Deutungen zeichnet sich eine Einigung in den Handelsgesprächen zwischen China und den USA ab. Beide Seiten sprachen von wichtigen Fortschritten, die erzielt worden seien.

Xi Jinping gratuliert zur Eröffnung der Chinesischen Expo der maritimen Wirtschaft 2019

Anlässlich der Eröffnung der Chinesischen Expo der maritimen Wirtschaft 2019 hat Staatspräsident Xi Jinping ein Glückwunschreiben versandt.

Kultur

Ägyptische Übersetzerin Yara El Masri: Ich verstehe China durch seine Literatur

Am 20. August 2019 erhielt die 31-jährige ägyptische Übersetzerin Yara El Masri den „Chinas Special Book Award“, der von der Nationalen Presse- und Publikationsbehörde in Beijing verliehen wird. Er zählt zu den höchsten Auszeichnungen der chinesischen Regierung für Publikationen ausländischer Autoren.

Potala Palast bietet bis März kostenfreien Eintritt

Touristen können ein kostenfreies Ticket für das Weltkulturerbe Potala Palast buchen - noch am selben Tag, wenn sie Lhasa besuchen, die Hauptstadt der südwestchinesischen, autonomen Region Tibet. Das Angebot startet am Dienstag und läuft bis zum 15. März.

Überreste zweier Paläste in Nordchina entdeckt

Chinesische Archäologen haben im Autonomen Gebiet Innere Mongolei die Überreste von zwei großen Palästen entdeckt. Der Fundort der Palastrelikte befindet sich in den jahrtausendalten Ruinen der Kaiserstadt der Liao-Dynastie (916-1125).

Gesellschaft

Armutsbeseitigung durch harmonische Koexistenz zwischen Menschen und Natur

Das tibetische Autonome Gebiet Dechen und das Autonome Gebiet Nujiang der nationalen Minderheit Lisu in der südwestchinesischen Provinz Yunnan sind landesweit bekannt für ihre atemberaubende Landschaft. Aber gleichzeitig zählt die Region zu den ärmsten Gebieten Chinas.

Gefängnisstrafe wegen sexueller Belästigung

Ein Mann wurde wegen wiederholter sexueller Belästigung in einem U-Bahn-Wagen in Shanghai zu sechs Monaten Haft verurteilt, teilte das Volksgericht des Bezirks Shanghai Jing'an am Dienstag mit.

China führt Plan zur Kontrolle von HIV-Übertragung ein

China hat einen Plan zur Kontrolle der HIV-Übertragung ausgearbeitet, um die HIV/AIDS-Prävalenz im Land auf einem niedrigen Niveau zu halten.

Technik

Bericht : Trägerrakete wird größer und stärker als die „Langer Marsch 5“

Die grundlegenden Forschungsarbeiten für Chinas neue Generation an bemannten Weltraumraketen wurden erfolgreich abgeschlossen. Dies öffnet den Weg für die nächsten Schritte des Programms, berichtete „China Space News“, die Flaggschiff-Tageszeitung für die Weltraumindustrie des Landes.

6. Welt-Internetkonferenz steht vor der Tür

Die 6. Welt-Internetkonferenz (WIC), die vom 20. bis 22. Oktober in Wuzhen (Provinz Zhejiang) stattfindet, öffnet bald ihre Tore. Unter den Teilnehmern an diesem großen Ereignis der High-Tech Welt werden Manager aus den Führungsetagen der Internetriesen erwartet, Unternehmer aus dem High-Tech-Bereich, Wissenschaftler und Regierungsvertreter aus China und der Welt.

Chinas erster selbstgebauter Eisbrecher beginnt Jungfernfahrt

Chinas erster einheimisch hergestellter Eisbrecher Xuelong 2 (dt. Schneedrache 2) startet am heutigen Dienstag von der südchinesischen Stadt Shenzhen aus seine Jungfernfahrt in die Antarktis.

Videos

mehr

Dokumentarfilm

"Auf dem Weg" - Folge 7. Mühsame Forschung

In einem wirtschaftlich und kulturell rückständigen Land sollte der Sozialismus weiter vorangetrieben werden. Dafür wurden die ganze Partei und das Volk zurate gezogen und Maßnahmen wie die „Zweimal Hundert“-Bewegung getroffen.

Interviews

mehr

Gespräche

Regisseur Christopher Rüping: Durch Theater rückt die Welt ein Stückchen näher zusammen

Mit seinen lediglich 33 Jahren gehört Christopher Rüping bereits zu den gefeiertsten deutschen Theaterregisseuren. Schon dreimal wurde eines seiner Stücke zu dem renommierten Berliner Theatertreffen eingeladen. Nun führte ihn seine Inszenierung von Brechts „Trommeln in der Nacht“ der Münchner Kammerspiele bis in die chinesische Hauptstadt Beijing. People’s Daily Online traf den künftigen Hausregisseur des Züricher Schauspielhauses zum Interview.

Meistgelesene Artikel

Chinesische Geschichten

mehr

Ausflug

Endlich ist es wieder soweit: Das Wochenende steht vor der Tür!

Ich überlege, was ich diesmal unternehmen kann hier in Beijing. Schön wäre es ja, mal aus der Stadt rauszukommen und das Umfeld etwas näher zu erkunden. Ein bisschen frische Luft, Natur und etwas Bewegung und ein paar neue Leute kennenzulernen wäre natürlich auch schön.Durch Zufall stoße ich im Internet auf die „Beijing Hikers“, ein Anbieter für Wandertouren rund um Beijing und in China.

Archiv

mehr