18-06-2019

澳门赌场网站nba赌博应用

95至尊vi老品牌值得信赖千龙顶级娱乐在线

China und Großbritannien haben am Montag in London eine neue Runde des Wirtschafts- und Finanzdialogs abgehalten, um die Zusammenarbeit bei der „Belt and Road“-Initiative (BRI) zu stärken und die Unterstützung des multilateralen Handelssystems zu fördern.

Rettungsarbeiten

Rettungskräfte im Dauereinsatz nach Erdbeben in Yibin

Nach dem Erdbeben hat die lokale Regierung sofort Hilfs- und Rettungskräfte und Güter in die betroffenen Regionen entsandt.

Stellungnahme des Ministerpräsidenten

China setzt weiterhin auf internationales System mit der UNO als Zentrum

China werde weiterhin an einem internationalen System mit den Vereinten Nationen als Kern festhalten, sagte der chinesische Ministerpräsident Li Keqiang am Montag in Beijing.

Top 500-Ranking

China verfügt weiterhin über die meisten Supercomputer der Welt

China führt weiterhin die Liste der schnellsten Supercomputer der Welt nach der Anzahl der Computer an. Dies geht aus einem halbjährlichen Ranking der Top 500 hervor, das am Montag veröffentlicht wurde.

Forschung

Artemisinin immer noch die beste Waffe im Kampf gegen Malaria

Die Nobelpreisträgerin Tu Youyou gab am Montag bekannt, dass sie und ihr Team Lösungen für das Problem der Artemisinin-Resistenz gefunden hätten und neue Beweise dafür liefern könnten, dass Artemisinin immer noch die „beste Waffe“ gegen Malaria sei, die weltweit verbreitetste, meist durch Insekten übertragene, Infektionskrankheit.

Gespräch

"Keine offenen Hintertürchen" bei Huawei-Geräten

Der Gründer und Vorstandsvorsitzende von Huawei, Ren Zhengfei, sagte am Montag, dass es bei den Geräten von Huawei „keine offenen Hintertürchen“ gebe und das Unternehmen bereit sei, mit anderen Ländern bedenkenlose Vereinbarungen zu unterzeichnen.

Plastikprodukte

Zulieferindustrie von Fast Food verstärkt Luftverschmutzung

Laut eines Internet-Beratungszentrums erzeugt Chinas wachsender Online- Lieferservice eine zunehmende Menge an Plastikmüll, darunter Besteck, Behälter und Tüten. Ein Insider aus der Branche vermutet, dass sich das Problem noch verschlimmern werde.

Politik

Xi Jinping legt seine Vision für die Zukunft Asiens vor

Chinas Staatspräsident Xi Jinping hat bei einem Gipfeltreffen in Tadschikistan dazu aufgerufen, Asien zu einer sicheren, stabilen und offenen Region auszubauen, die auf Vertrauen, Entwicklung und Wohlstand gründet. Zuvor hatte Xi auch Kirgisistan und Russland besucht.

China weist US-Äußerung über Xinjiang zurück

Der Sprecher des chinesischen Außenministeriums Lu Kang hat die jüngste Äußerung des Vize-US-Außenministers John Sullivan über Xinjiang zurückgewiesen. Die Kritik der USA gegen China und die Vereinten Nationen in dieser Frage sei grundlos, sagte Lu am Montag vor der Presse in Beijing.

Xi bekräftigt Dialog und Multilateralismus bei Handelsfragen

Präsident Xi Jinping hat am Samstag die asiatischen Länder und ihre Partner aufgefordert, die Vision einer gemeinsamen, umfassenden, kooperativen und nachhaltigen Sicherheit aufrechtzuerhalten.

Wirtschaft

Von Waschbecken bis Baby-Bett: Strafzölle gegen China beeinflussen gesamtes Alltagsleben von US-Amerikanern

Das Büro des US-Handelsvertreters hat am Montag eine siebentägige öffentliche Anhörung über Vorschläge für Zollerhebungen auf Importwaren aus China im Wert von 300 Milliarden US-Dollar begonnen.

Huawei-CEO Ren plädiert für globale Kooperation

Der CEO des chinesischen Telekommunikationskonzerns Huawei, Ren Zhengfei, hat für globale Kooperation plädiert. Bei einem Treffen mit amerikanischen Gelehrten sagte Ren, die Entwicklung von Huawei in den vergangenen 30 Jahren sei von der Kooperation und der Unterstützung von weltführenden Unternehmen abhängig gewesen.

Konsumfreudige Verbraucher gleichen Abschwächung aus

Chinas Konsum-Ausgaben beschleunigten sich im Mai und stellten eine wichtige Kraft zur Stabilisierung der Wirtschaft dar - obwohl sich die Industrieproduktion und das Investitionswachstum insgesamt abschwächten, teilte das Nationale Statistikbüro (NBS) mit.

Kultur

Französisches Musical „Der Glöckner von Notre-Dame“ wird in China aufgeführt

Das französische Hitmusical „Der Glöckner von Notre-Dame“ (Originaltitel: Notre Dame de Paris) nach dem gleichnamigen Roman von Victor Hugo wird vom 18. Juli bis 11. August auf dem SAIC-Shanghai Culture Square in der ostchinesischen Stadt Shanghai aufgeführt.

Lehrer aus Zhejiang unterstützen bessere Bildung in Xinjiang

Liu Bihe ist der ehemalige stellvertretende Direktor der Chumen Mittelschule in der Stadt Yuhuan in der Provinz Zhejiang. Er ist im Februar 2017 als Unterstützungslehrer in Alar im chinesischen Uigurischen Autonomen Gebiet Xinjiang eingetroffen und seitdem als Schulleiter der Tarim Oberschule tätig.

Deutschlad-Finale von „Chinese Bridge"-Wettbewerb

Am Samstag hat das Deutschland-Finale des 12. „Chinese Bridge"-Wettbewerbs, einem Chinesisch-Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler, in Bremen stattgefunden.

Gesellschaft

Erdbeben erschüttert Yibin in der Provinz Sichuan

Die Stadt Yibin in der südwestchinesischen Provinz Sichuan wurde am Montagabend um 22.55 Uhr von einem Erdbeben der Stärke 6,0 auf der Richterskala erschüttert.

Wanderin stirbt bei Unfall im Wolong-Naturreservat in Sichuan

Eine Wandererin starb am Sonntag, nachdem sie ein Sperrgebiet des Wolong-Naturreservats in der südwestchinesischen Provinz Sichuan unerlaubt betreten hatte. Einer Erklärung der Reservatsverwaltung zufolge, ergab die polizeiliche Untersuchung, dass die Frau an den Folgen eines Unfalls starb.

China hat seit 2018 rund 30.000 Toiletten für Touristen installiert bzw. aufgewertet

In den vergangenen eineinhalb Jahren wurden in China insgesamt 30.000 Toiletten für Touristen neu installiert, renoviert oder ausgeweitet.

Technik

Chinas Forschungsschiff beendet Untersuchung im westlichen Pazifik

Chinas Forschungsschiff Kexue beendete seine Untersuchung der Seeberge im Westen des Pazifischen Ozeans am Samstagabend. Während der Expedition unternahm die Discovery, ein ferngesteuertes Tauchfahrzeug, das mit an Bord der Kexue war, 19 Tauchgänge und nahm mehr als 800 Sammlungen biologischer Proben auf, darunter Korallen, Schwämme, Garnelen und Schalentiere.

Chinesischer Wissenschaftler entdeckt neue Spinnenart

Der chinesische Wissenschaftler Lin Yejie entdeckte in einem botanischen Garten in der südwestchinesischen Provinz Yunnan eine neue Spinnenart. Lin, ein wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zoologischen Institut der Chinesischen Akademie der Wissenschaften, nannte die Spinne "Platythomisus xiandao".

Neue Erfolge bei der Erforschung der Arzneimittelresistenz von Artemisinin

Das Wissenschaftlerteam von Tu Youyou hat bei der Erforschung der Arzneimittelresistenz von Artemisinin neue Durchbrüche erzielt. Tu von der Chinesischen Akademie der Traditionellen Chinesischen Medizin ist Trägerin des Höchsten Staatlichen Preises für Wissenschaft und Technologie und Nobelpreisträgerin für Physiologie und Medizin.

Videos

mehr

Mini-Dokumentarfilm

Was bringt die Neue Seidenstraße?

Vor über 2100 Jahren wurde eine Seidenstraße begründet, die den Westen mit dem Fernen Osten verband, die Europa und Asien einander näher brachte. Heute und über zwei Jahrtausende später, ist eine „Neue Seidenstraße“ in aller Munde, sowohl ihrer Kritiker als auch ihrer Befürworter. Auch wir sind neugierig geworden und möchten wissen: Was bringt eigentlich die Neue Seidenstraße?

Interviews

mehr

Gespräche

Felix Kurz: Leidenschaftlicher Brückenbauer zwischen China und Deutschland

Felix Kurz, Vizepräsident der „Arbeitsgemeinschaft Deutscher China-Gesellschaften“ und gleichzeitig Vorstandsvorsitzender der „Gesellschaft für deutsch-chinesische Freundschaft Mannheim/Rhein-Neckar“, sprach mit People's Daily Online über seine Leidenschaft zu China und die chinesisch-deutschen Beziehungen und verriet auch, in welchen Bereichen er noch Handlungsbedarf sieht.

Meistgelesene Artikel

Chinesische Geschichten

mehr

97-Supermarkt

Eine Frau erfüllt sich ihren Traum im Alter von 97 Jahren

„Ich hab mein Geschäft 97 genannt, weil ich mir im Alter von 97 Jahren meinen Traum erfüllt habe“, erklärt Jiang. „Es war ein sehr bedeutsamer Moment für mich. Zukünftig wird die Hälfte meines Gewinns für täglich anfallende Kosten genutzt und der Rest soll an Menschen in Not gehen.“

Archiv

mehr